Dampfdusche gegen Schmerzen im Nacken

Dampfdusche gegen Schmerzen im Nacken

Schmerzen im Nacken und am Rücken kommen sehr häufig vor. Schuld daran ist das falsche Sitzen auf den Stühlen im Büro. Das Gesundheitssystem in Deutschland ist durch Ausgaben für entsprechende Therapien stark belastet. Die Betroffenen nehmen diese Therapien auch in Anspruch. Schließlich haben sie dadurch die Hoffnung, dass sie Linderung erfahren und wieder ohne Schmerzen arbeiten gehen können. Für Linderung kann auch der Gang in die Sauna oder unter die Dampfdusche sorgen. Viele Betroffene haben es bisher allerdings noch nicht gewusst – doch Dampfdusche gegen Verspannungen, das hilft wirklich. Die Dampfduschen sind heute durchaus gefragt, heute mehr als jemals zuvor. Denn diese Vorrichtungen, die mit Dampf arbeiten, versprechen ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein.

Gesundheit, Erholung und Entspannung

Dank der Dampfdusche kann man obendrein sein Badezimmer in eine Wellnessoase verwandeln. Der austretende Dampf mit Temperaturen von 34 bis 36 Grad verspricht dabei Erholung und Entspannung für den Körper. Des Weiteren reinigt der Dampf auch die Haut und versetzt – wie in einer Sauna – den Körper auf engstem Raum unter dem Dampf in ein künstliches Fieber. Auch vorhandene Krankheitserreger und bereits aufsteigende Infektionen werden so im Keim regelrecht erstickt. Geeignet ist die Dampfdusche auch für ein Wechselduschen. Das Immunsystem wird durch das Dampfduschen auch gestärkt. Positiv auf den Kreislauf wirkt sich die Dampfdusche ebenfalls aus. Angeregt wird zudem auch der Stoffwechsel.

Technik, die dahintersteckt

Die Technik, die dahintersteckt ist relativ simpel. Das System verfügt über ein Abluftventil, das an ein externes Abluftsystem angeschlossen ist. Der Dampf wird über die Dampfdüsen nach außen gegeben. Der Dampf wird durch einen Generator erzeugt. Abgegeben wird der Dampf ausschließlich in den Duschinnenraum. Dort verbreitet der Dampf eine wohltuende Wirkung. Einfache Dampfduschen sind heute im Übrigen schon gar nicht mehr so gefragt. Der Trend geht hin zu den Partnerduschen. Denn auch unter der Dampfdusche möchte man sich nicht mehr alleine amüsieren.